Tipps zum Kauf eines Kindersitzes

Bei einem Kauf einer Babyschale oder Kindersitzes müssen auf viele Dinge geachtet werden. Legt Wert auf Qualität und Sicherheit – dass ist das “A & O” beim Kauf eines Kindersitzes. Da Kindersitze in Deutschland Pflicht sind, ist es wichtig, sich rechtzeitig darüber zu erkundigen, so dass ihr niemals in die Situation kommt, ohne Kindersitz zu fahren. Wir geben Euch Tipps, wie ein guter Kauf gelingen kann! :)

Wenn ihr auf der Suche nach einem guten Kindersitz seit, fangt früh genug an – und nicht erst, wenn ihr ihn dringend braucht und drauf angewiesen seit. Lasst euch beraten, schaut euch vorher Testberichte zu einzelnen Kindersitzen an und befragt Freunde und Verwandte, die bereits Erfahrung mit Kindersitzen haben.

Was muss ich beim Kauf eines Kindersitzes beachten?

Als erstes gilt: Kauft einen Kindersitz niemals auf Zuwachs, sondern achtet strengstens darauf, dass der Kindersitz von Anfang an gut zum Gewicht eures Kinder passt. Auf jedem Prüfzeichen am Kindersitz befindet sich eine solche Angabe. Oft wird auch das Alter von Kindern angegeben, aber da Kinder unterschiedlich schwer sind, sollte man das nur als Anhaltspunkt nehmen.

Ein weiterer wichtiger Punkt beim Kauf einer Babyschale  oder Kindersitzes ist auch, dass der ausgewählte Kindersitz ordnungsgemäß ins eurer Fahrzeug passt. Nehmt deshalb lieber das Fahrzeug zum Kauf mit und überprüft es schon vorort. Hier könnt ihr euch gleich vom Verkäufer ausführlich erklären lassen, wie man den Kindersitz in euer Fahrzeug einbaut.

Achtet bei jeder Fahrt darauf, dass der Kindersitz so stabil wie möglich in eurem Fahrzeug befestigt ist!

Gebrauchte Kindersitze

Gerade Familien die weniger Geld zur Verfügung haben, kaufen verschiedenste Dinge für Kinder gebraucht. Das ist auch eine super Idee und selten ein Problem. Doch wie verlockend es auch sein mag und preiswert sich das jeweilige 2.-Hand-Angebot für den Kindersitz anhört, es ist sehr sinnvoll, sich nie einen gebrauchten Kindersitz zuzulegen.

Jeder Kinderautositz der bereits gebraucht worden ist, hat seine Vorgeschichte. Du kannst also nie genau wissen, wie er verwendet wurde und ob er bereits bei einem Autounfall gelitten hat. Oft ist auch die Gebrauchsanweisung nicht mehr vorhanden und es fehlen schon einige Teile am Kindersitz, was euch mit bloßem Augen nicht auffällt. Es ist dabei ratsam, gerade nicht beim Kauf eines Kindersitzes auf das Geld zu schauen, denn die Sicherheit geht immer vor! Kauft deshalb IMMER einen neuen Kinderautositz!